Die Jahresgruppen

 

Wir widmen uns bewusst ein Jahr der gemeinsamen und individuellen Übungspraxis für die Entwicklung folgender Qualitäten:

  1. Ruhe (Samatha)

  2. Einsicht (Vipassana)

  3. Wohlwollen (Brahmavihara)

 

Die Kontinuität und Regelmäßigkeit über einen definierten Zeitraum, ergänzt durch Aufgaben und Übungen für zu Hause und der Austausch in der festen Gruppe unterstützen uns darin Gelassenheit, Klarheit und Mitgefühl zu kultivieren.

 

Achtsamkeit die Methode.

Mitgefühl der Ausdruck.

Weisheit die Essenz.

 

Joseph Goldstein

 

 

Die Treffen werden drei Stunden dauern.

Es wird in unserem gemeinsamen Jahr sieben Treffen (jeweils am Samstag) geben.

Alle Treffen finden online (Zoom) statt.

 

Grundlagen unserer Übung:

  • Meditation

  • buddhistische Philosophie

  • Yoga Philosophie (Yoga-Sutras)

  • buddhistische Psychologie

  • Hatha-Yoga

  • Austausch in der Gruppe

 

Die Grundlagenkurse dienen dazu ein solides Fundament für die eigene Meditationspraxis zu etablieren. Wir schulen die Konzentration, studieren uns und entwickeln eine wohlwollende Haltung.

 

Der Vertiefungskurs baut auf den Grundlagenkurs auf. Die Erfahrung wird vertieft. Der Fokus liegt hier in der Praxis von Vipassana und Brahmavihara.

 

Die Kurse starten jeweils im Januar.

Für detailierte Informationen und Termine auf die die Bilder klicken:

 

Grundlagen 2022

Vertiefung 2023

Grundlagen 2023